Swissopen 2015 Vianco Arena

Juhuii, die Kühe sind auf der Weide. Das freut die Kühe und uns.

Unsere Kinder haben den ganzen Winter fleissig im Stall mitgeholfen. Sie haben auch Kälber, mit denen sie ein spezielles Verhältnis aufgebaut haben. Mayas Lehrerin hatte am Samstag, 18.April Hochzeit, aber Jan nahm seine Kleo ans Hälfter und führte sie in der Arena. In seiner Altersklasse hat er mit Kleo den ersten Platz erreicht. Sie sind ein harmonisches Paar und Kleo ist richtig schön gelaufen.

Auch wir grossen hatten unseren Auftritt. Angelina mit ihrem Kalb Abigail und Kirstin mit ihrem Kalb Kleo wollten wir zeigen. Angelina kannte das Halfter noch, sie lief von Anfang an toll mit und weil Mama so ruhig blieb, lief auch Abigail nach zwei Trainings wie ein Profi. Kirstin hatte schon ein bisschen mehr Mühe, sich an das Halfter zu gewöhnen. Doch wenn das Kleo nichts tut, warum sollte sie so ein Theater machen? Wir sind wirklich sehr zufrieden, wie schön unsere Kühe im Ring mit uns gelaufen sind.

Die zwei Kühe und Abigail wurden am Donnerstag bei schön warmem Wetter geduscht und zurechtgemacht. Kloe fanden wir, ist noch zu klein für’s duschen und dreckig ist sie ja nicht. Ein bisschen staubig, weil im dicken Winterfell sich doch ein bisschen Heustaub verfängt. Viel gibt es bei Robustrassen nicht zu machen, die dürfen sich zeigen, wie sie sind.

Der Aufwand hat sich gelohnt, wir sind stolz auf Angelina, welche in der Kategorie Kühe II den dritten Rang erreicht hat.

Kirstin hat in ihrer Kategorie, Kühe I, den ersten Rang bekommen und ist Reserve Champion über die ganze Rasse Dexter.

Die Kühe waren vielleicht etwas weniger begeistert von dem ganzen, aber sie haben gut mitgemacht. Kleo war dann am Sonntag schon ziemlich müde, sie war am Samstag genau 100 Tage alt.

Mehr zum Thema steht auf der Webseite des Schweizer Bauer, einfach Schweizer Bauer, Swissopen 2015 suchen. Da habe ich auch die schönen Fotos her. Junior-Swiss-Open Jan-Sieger Kirstin-Swiss-Open

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− 2 = eins

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>